top of page

Finale Ligure MTB das Mekka des Mountainbikes

Finale Ligure war in der Vergangenheit ein bekanntes Ziel für Kletterer, aber seit 2013, nachdem es zum ersten Mal für das "Superenduro", ein MTB-Enduro-Rennen, ausgewählt wurde, hat Finale immer mehr Besucher aus der ganzen Welt angezogen.


Enduro world series in finale ligure


Im Laufe der Jahre wurde ein umfangreiches Streckennetz mit mehr als 220 Strecken entwickelt, das auch nahegelegene Orte wie Pietra Ligure, Varigotti, Spotorno, Castel Vecchio usw. einbezieht, um den Bikern immer mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten.


Die lokalen Unternehmen haben sich ebenfalls angepasst, so dass man jetzt mehrere Geschäfte für alle Bedürfnisse, Fahrradreparaturwerkstätten und autorisierte MTB-Händler aller Art finden kann, vor allem im alten Dorf Final Borgo und den angrenzenden Gebieten.


Einige Unternehmen haben auch Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Transport von Fahrrädern direkt auf den Wegen entwickelt, das erste war Finale Freeride, das immer noch in diesem Sektor tätig ist, aber jetzt gibt es auch Finale Express und beide starten vom gleichen Ort, in der Nähe der Finale Outdoor Region Base in der Via per gorra 10 (wo wir auch sind).



Unter dieser Adresse finden Sie in dem Teil hinter dem Hauptgebäude die MTB-Guides, wo Sie eine auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnittene Tour buchen können.


Aber warum gilt Finale als perfektes Ziel für Enduro-MTB-Fahrten?


Nun, erstens ist Finale einer der wenigen Orte auf der Welt, wo die Trails in den Bergen beginnen und direkt zum Meer führen, und zweitens gibt es nur wenige andere Orte auf der Welt, an denen man ein Trail-Netz mit über 220 Trails vorfindet, und das Tolle daran ist, dass das alles kostenlos ist! Finale ist NICHT wie ein Bikepark, man muss kein Ticket bezahlen, um Zugang zu den Trails zu bekommen, selbst die einfache Shuttlefahrt ist nicht obligatorisch, und wenn Sie 1000 Meter fahren wollen, um die Trails zu erreichen, können Sie das tun.


Die Mitnahme eines Führers ist ebenfalls nicht obligatorisch, aber sehr empfehlenswert, vor allem für Anfänger. Wie bereits erwähnt, ist Finale nicht wie ein Bikepark, in dem die Strecken gut markiert sind und man den Schwierigkeitsgrad vor dem Betreten der Strecke erkennen kann.


Stattdessen können Sie mit einem ortsansässigen Führer über Ihre bisherigen MTB-Erfahrungen sprechen und darüber, welche Art von Tour Ihnen vorschwebt, und der Führer wird sich eine perfekte Tour für Ihre Fähigkeiten ausdenken und Ihnen erklären, wie das Finale-Gebiet in den nächsten Tagen funktioniert.


Wenn Sie mehr Informationen über Finale und eine mögliche MTB-Tour hier wünschen, können Sie uns hier kontaktieren:











17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page